Redaktion

Wir sind das Team der Studierendenzeitschrift Trier.

Wir schreiben über alles, was uns als Student*innen bewegt: Menschen, die uns auf dem Campus begegnen, Themen, die uns in und über Hörsäle hinaus über den Weg laufen, Geschichten, die wir selbst (mit)erleben.

Klara Hofmann

Chefredaktion

Ich heiße Klara, bin fast fertig mit meinem Studium der Sozial- und Organisationspädagogik und habe mir Anfang 2020 mit Leonie einen Traum erfüllt: Gemeinsam mit unserer Redaktion starten wir die Neugründung einer Studierendenzeitschrift. Online. Mein Hauptinteresse gilt Reportagen über Themen, die Menschen bewegen und betreffen.

Foto: Samuel Groesch

Leonie Hartge

Chefredaktion

Ich heiße Leonie und studiere jetzt seit fast zwei Jahren Psychologie in Trier. Seit Ende 2019 bin ich aktiv in der Jugendpresse Rheinland-Pfalz. Zusammen mit Klara entstand dort aus unserer gemeinsamen Arbeit die Idee einer Neugründung der Studi-Zeitung in Trier. Ich schreibe und rede gerne, besonders über Religion, Gesellschaft und Menschen.

Foto: Samuel Groesch

Lisa Simon

Redaktion

Ich heiße Lisa, bin 23 Jahre alt und studiere Sozial- und Organisationspädagogik an der Uni Trier.
Schon im Deutschunterricht hatte ich Spaß daran, Texte zu verfassen. Als mich Klara fragte, ob ich nicht Lust hätte, bei der neuen Studi Zeitschrift dabei zu sein, dachte ich mir: Das ist eine mega Gelegenheit. Besonders interessieren mich gesellschafts(-kritische) und soziale Themen.

Foto: Klara Hofmann

Tine Wiwianka

Redaktion

Ich bin Tine, bin 19 Jahre alt und wohne seit 2018 in Trier. Ursprünglich komme ich aus dem Oberbergischen bei Köln, aber mein Psychologiestudium hat mich nach Trier gebracht. Der „Trierlog“ gibt mir die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Bereich des Journalismus zu sammeln. Was mich daran reizt – das Recherchieren von unzähligen spannenden Geschichten, packenden Themen und das Kennenlernen von vielen interessanten Menschen. 

Foto: privat

Marcia Bischoff

Redaktion

Ich bin Marcia, 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Hamburg. Für das Psychologiestudium bin ich 2018 nach Trier gezogen. Das Schreiben habe ich schon früh für mich entdeckt und ich bin froh, Teil des Trierlogs- Teams zu sein, um diese Leidenschaft neben dem Studium bewahren zu können. Am liebsten schreibe ich über Menschen und ihre Geschichten, das Reisen oder ich probiere besondere Momente einzufangen, um sie andere miterleben lassen zu können.

Foto: privat

Romi Kuntscher

Redaktion

Ich bin Romi, 22 Jahre alt, und studiere ebenfalls Psychologie. Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Rosenheim. Schon als Kind war ich eine echte Leseratte und habe auch eigene Geschichten geschrieben. Heute schreibe ich am liebsten über das Reisen, über Bücher und rund um das Thema Psychologie.

Foto: privat

Pia Koch

Redaktion

Ich heiße Pia und auch mich hat es für das Psychologie-Studium nach Trier verschlagen. Geschrieben habe ich bisher nur für mich selbst, um Gedanken zu ordnen oder der Kreativität freien Lauf zu lassen. Der Trierlog ist die Chance für mich, vor allem das aktuelle gesellschaftliche Geschehen eingehend zu ergründen, Meinungen einzuholen und journalistisch aufzubereiten.

Foto: privat

Sophia Hon

Redaktion

Hi, ich bin Sophia, 22 Jahre alt und studiere Psychologie. Mich begeistern gesellschaftliche und politische Themen, über die ich auch gerne schreibe. Konkret finde ich Bildung, Feminismus und Einblicke in andere Kulturen interessant. Ansonsten bin ich ehrenamtlich bei Studenten bilden Schüler engagiert, lerne gerne Sprachen und lese viel.

Foto: privat